Navigation
Amt Wachsenburg

Die Gemeinde
Amt Wachsenburg

Die Gipfelburg - Veste Wachsenburg
Wirtschaft und Gewerbe - Erfurter Kreuz
Luftaufnahme: Gemeinesport-Zentrum Ichershausen
Luftaufnahme: Gemeindeverwaltung Amt Wachsenburg
Schwimmbad mit Grünanlage und Wasserrutsche

Stellenausschreibungen Amt Wachsenburg

aktuelle Stellenausschreibung Januar und Februar 2019

Sachgebietsleiter Hoch-/Tiefbau (m/w/d)

Sachbearbeiter Ordnungsamt/Einwohnermeldeamt (m/w/d)

Sachbearbeiter Kindertagesstätten/Friedhofsverwaltung (m/w/d)

ständig bestellte stellvertretende/n Leiter/in Kita Ichtershausen (m/w/d)

pädagogische Fachkräfte für die Kindertagesstätten (m/w/d)

Geprüfte/r Meister/in für Bäderbetriebe/Schwimmmeister/in (w/m/d) oder eines/r Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d)


Sachgebietsleiter (m/w/d) Hoch- und Tiefbau in

Für die Gemeinde Amt Wachsenburg suchen wir zum nächsten möglichen Zeitpunkt


eine/nSachgebietsleiter (m/w/d) Hoch- und Tiefbau

in Vollzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden. Als Sachgebietsleitung für den Bereich Hoch- und Tiefbau sind Sie mit derzeit 3 Mitarbeitern eigenverantwortlich für die Aufgabenerledigung in folgenden Bereichen zuständig:


- Gebäudemanagement für gemeindliche Gebäude und Einrichtungen: Bestandsaufnahme, technischer Unterhalt, Entwicklung von Sanierungskonzepten Durchführung von Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen
- Begleitung von gemeindlichen Neubauprojekten im Hoch- und Tiefbau, Steuerung und Überwachung von beauftragten Planungsbüros und den beteiligten Baufirmen
- Erarbeitung von Beschlussvorlagen für gemeindliche Gremien
- Begleitung und Durchführung von Vergabeverfahren, Rechnungsbearbeitung, Kostenkontrolle und Abnahmen im Rahmen der Bauherrenfunktion
- Ermittlung des Finanzbedarf für Baumaßnahmen und Erarbeitung von Vorschlägen für die Haushaltsplanung
- Beantragung und Abrechnung von Fördermitteln


Weitere Kernaufgabe ist die Entwicklung und Leitung des Sachgebietes mit einer Vielzahl an sachgebietsübergreifenden Querschnittsaufgaben.

Wir erwarten eine Persönlichkeit mit

- einem abgeschlossenen (Fach-)Hochschulstudium der Fachrichtung Architektur, Bauingenieurwesen oder Stadtplanung
- mindestens dreijähriger Berufserfahrung, idealerweise in der öffentlichen Verwaltung und/oder in leitender Funktion
- anwendungsbereiten Kenntnissen geltender Vorschriften im Bauwesen, u.a. HOAI, VOB, ThürBO
- guten EDV-Kenntnissen
- hoher Sozial- und Führungskompetenz sowie Fähigkeit zur Mitarbeitermotivation
- Eigeninitiative und hoher Belastbarkeit
- der Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an Sitzungen und Terminen auch außerhalb regulärer Arbeitszeiten
Wir bieten Ihnen:
- eine verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit in einem vielseitigen und interessanten Aufgabengebiet
- flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung
- eine Vergütung nach Entgeltgruppe E 10
- Fortbildungsmöglichkeiten
- gemäß § 31 TVÖD ist vorgesehen, die Funktion der Sachgebietsleitung für einem Zeitraum von 2 Jahre zur Probe zu übertragen (eine anschließende Übernahme in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis wird angestrebt)
Zusätzlich zu den vorab genannten Kriterien ist ein Führerschein Klasse B erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen im verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Bewerbung SGL Hoch-/Tiefbau“ bis zum 21.02.2019. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an:

Gemeinde Amt Wachsenburg
Bürgermeister Uwe Möller
Erfurter Straße 42
99334 Amt Wachsenburg

Ihre Fragen beantwortet Ihnen
Christopher Steinbrück
Geschäftsleitender Bediensteter
Tel. 03628-911202

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (m/w/d) finden bei gleicher Eignung bevorzugt Berücksichtigung.

Mit der Einreichung der Bewerbung erteilen Sie der Gemeindeverwaltung Amt Wachsenburg ausdrücklich die Zustimmung, Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten durch hierfür befugte Personen zum Zweck des Stellenbesetzungsverfahrens gemäß EU-DSGVO zu erfassen und zu nutzen. Des Weiteren werden aus den Bewerbungsunterlagen das Bewerbungsschreiben, der Lebenslauf, die Zeugnisse, Zertifikate, Nachweis über eine Schwerbehinderung etc. erfasst.
Die Gemeindeverwaltung versichert, dass nur der interne Personenkreis, der unmittelbar in das Stellenbesetzungsverfahren einbezogen ist, Kenntnisse dieser Daten erhält. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf führt zum Ausschluss aus dem laufenden Verfahren. Ihre Datenschutzrechte ergeben sich aus der EU-DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen, die nicht berücksichtigt wurden, ordnungsgemäß vernichtet.
Im Zusammenhang mit der Bewerbung anfallende Kosten können nicht erstattet werden.

gez.
Uwe Möller
Bürgermeister

Sachbearbeiter (m/w/d) Ordnungsamt / Einwohnermeldeamt

Für die Gemeinde Amt Wachsenburg suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter (m/w/d) Ordnungsamt / Einwohnermeldeamt
in Vollzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

Die Stelle als Sachbearbeiter (m/w/d) Ordnungsamt und Einwohnermeldeamt beinhaltet insbesondere folgende Aufgaben:

Aufgabenbereich Ordnungsamt

- Allgemeine ordnungsbehördliche Aufgaben zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherung und Ordnung/Erstellen von Bescheiden
- Durchsetzung kommunaler Satzungen und der Verkehrssicherungspflichten
- Bearbeitung von Anträgen auf Sondernutzung/Plakatierung/Veranstaltung
- Überwachung des ruhenden Verkehrs, Bearbeitung von Verwarnungs- und Bußgeldangelegenheiten
- Unterhaltung der Straßenbeleuchtung
- Unterhaltung der Verkehrsbeschilderung öffentlicher Straßen, Wege und Plätze
- Verwaltung von Fundsachen/Fundtieren

Aufgabenbereich Einwohnermeldeamt

- Bearbeitung von Ausweis- und Passangelegenheiten
- Bearbeitung von An-, Um- und Abmeldungen
- Bearbeitung von Anträgen auf Führungszeugnisse
- Führung des Melderegisters
- Ausstellen von Meldebescheinigungen
- Beglaubigungen von Abschriften, Ablichtungen und Unterschriften
- Mitwirkung bei der Durchführung von Wahlen und Statistik

Die Übertragung von weiteren Aufgaben über die genannten Bereiche hinaus bleibt vorbehalten.

Wir erwarten eine Persönlichkeit mit

- einem Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r bzw. einem vergleichbaren Abschluss
- Kenntnissen der verwaltungsrechtlichen Vorschriften
- guten EDV-Kenntnissen
- Bereitschaft zu Weiterbildungen und Dienst außerhalb der regulären Arbeitszeiten, hohe kommunikative Fähigkeiten und ein sicheres Auftreten sowie Flexibilität, Belastbarkeit und Bürgerfreundlichkeit
Wir bieten Ihnen:

- flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung
- eine Vergütung nach Entgeltgruppe E 6
Zusätzlich zu den vorab genannten Kriterien ist ein Führerschein Klasse B zwingend erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen im verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Bewerbung SB OA/EMA bis zum 21.02.2019. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an:

Gemeinde Amt Wachsenburg
Bürgermeister Uwe Möller
Erfurter Straße 42
99334 Amt Wachsenburg

Ihre Fragen beantwortet Ihnen
Christopher Steinbrück
Geschäftsleitender Bediensteter
Tel. 03628-911202

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (m/w/d) finden bei gleicher Eignung bevorzugt Berücksichtigung.

Mit der Einreichung der Bewerbung erteilen Sie der Gemeindeverwaltung Amt Wachsenburg ausdrücklich die Zustimmung, Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten durch hierfür befugte Personen zum Zweck des Stellenbesetzungsverfahrens gemäß EU-DSGVO zu erfassen und zu nutzen. Des Weiteren werden aus den Bewerbungsunterlagen das Bewerbungsschreiben, der Lebenslauf, die Zeugnisse, Zertifikate, Nachweis über eine Schwerbehinderung etc. erfasst.
Die Gemeindeverwaltung versichert, dass nur der interne Personenkreis, der unmittelbar in das Stellenbesetzungsverfahren einbezogen ist, Kenntnisse dieser Daten erhält. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf führt zum Ausschluss aus dem laufenden Verfahren. Ihre Datenschutzrechte ergeben sich aus der EU-DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen, die nicht berücksichtigt wurden, ordnungsgemäß vernichtet.
Im Zusammenhang mit der Bewerbung anfallende Kosten können nicht erstattet werden.

gez.
Uwe Möller
Bürgermeister

Sachbearbeiter (m/w/d) Kindertagesstätten und Friedhofsverwaltung

Für die Gemeinde Amt Wachsenburg suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen

Sachbearbeiter (m/w/d)
Kindertagesstätten und Friedhofsverwaltung

in Vollzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

Die Finanzverwaltung der Gemeinde Amt Wachsenburg verantwortet mit 5 Mitarbeitern u.a. die Kasse, das Steueramt, das Friedhofswesen, die Kindertagesstättenverwaltung, Betriebe gewerblicher Art, die Haushaltplanung und Bearbeitung von Statistiken.

Die Stelle als Sachbearbeiter (m/w/d) Kindertagesstätten und Friedhofsverwaltung beinhaltet insbesondere folgende Aufgaben:

Aufgabenbereich Kindertagesstätten

- Durchführung des Anmeldeverfahrens für die Vergabe von Plätzen in den kommunalen Kindertagesstätten
- Bearbeitung des Wunsch- und Wahlrechtes
- Erhebung von Gebühren
- Personalbedarfsplanung für 3 kommunale Einrichtungen
- Durchführung von Stellenausschreibungen
- Durchführung von Vergabeverfahrung für die Beschaffung des laufenden Bedarfs
- Abstimmungen mit der Fachaufsicht und Fachberatung
- Zusammenarbeit mit Kita-Leitung, dem Elternbeirat und Kooperationspartnern
- Bearbeitung von Statistiken im Bereich der Kinder- und Jugendpflege

Aufgabenbereich Friedhofswesen

- Bearbeitung von aktuellen Bestattungsvorgängen, Betreuung und Beratung von Hinterbliebenen, Bestattern und Besuchern
- Vergabe von Grabstellen und Führung des Friedhofkatasters für derzeit 9 kommunale Friedhöfe
- Erhebung von Friedhofsgebühren
- Haushaltrechtliche Mittelbewirtschaftung und Durchführung von Vergabeverfahren in Bereich Friedhofswesen
- allgemeine Friedhofsaufsicht im Hinblick auf den Vollzug der Friedhofssatzung

Die Übertragung von weiteren Aufgaben über die genannten Bereiche hinaus bleibt vorbehalten.

Wir erwarten eine Persönlichkeit mit

- einem Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/r bzw. einem vergleichbaren Abschluss
- Kenntnissen der kommunal-, kassen- und haushaltsrechtlichen Vorschriften,
- guten EDV-Kenntnissen
- Bereitschaft zu Weiterbildungen, hohe kommunikative Fähigkeiten und ein sicheres Auftreten sowie Flexibilität, Belastbarkeit und Bürgerfreundlichkeit
Wir bieten Ihnen:

- flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung
- eine Vergütung nach Entgeltgruppe E 6
Zusätzlich zu den vorab genannten Kriterien ist ein Führerschein Klasse B erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen im verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Bewerbung SB Kita/Friedhof“ bis zum 21.02.2019. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an:

Gemeinde Amt Wachsenburg
Bürgermeister Uwe Möller
Erfurter Straße 42
99334 Amt Wachsenburg

Ihre Fragen beantwortet Ihnen
Christopher Steinbrück
Geschäftsleitender Bediensteter
Tel. 03628-911202

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (m/w/d) finden bei gleicher Eignung bevorzugt Berücksichtigung.

Mit der Einreichung der Bewerbung erteilen Sie der Gemeindeverwaltung Amt Wachsenburg ausdrücklich die Zustimmung, Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten durch hierfür befugte Personen zum Zweck des Stellenbesetzungsverfahrens gemäß EU-DSGVO zu erfassen und zu nutzen. Des Weiteren werden aus den Bewerbungsunterlagen das Bewerbungsschreiben, der Lebenslauf, die Zeugnisse, Zertifikate, Nachweis über eine Schwerbehinderung etc. erfasst.
Die Gemeindeverwaltung versichert, dass nur der interne Personenkreis, der unmittelbar in das Stellenbesetzungsverfahren einbezogen ist, Kenntnisse dieser Daten erhält. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf führt zum Ausschluss aus dem laufenden Verfahren. Ihre Datenschutzrechte ergeben sich aus der EU-DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen, die nicht berücksichtigt wurden, ordnungsgemäß vernichtet.
Im Zusammenhang mit der Bewerbung anfallende Kosten können nicht erstattet werden.

gez.
Uwe Möller
Bürgermeister

ständig bestellte Stellvertretende/n Leiter/in (m/w/d) für den Bereich Kindergarten Ichtershausen

Für unsere Kindertagesstätte „Pfiffikus“ Ichtershausen suchen wir ab 01.04.2019 oder später

eine/n ständig bestellte Stellvertretende/n Leiter/in (m/w/d)
für den Bereich Kindergarten

Die Einrichtung in Ichtershausen hat eine Rahmenkapazität von 235 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt, davon 46 Plätze im U2 Bereich. 

Das Gebäude wurde in den vergangenen Jahren umfassend saniert, erhält derzeit einen Multifunktionsanbau mit Kinderküche, Bewegungsraum, Holzwerkstatt und Kneipp- und Matschraum. Das Außengelände verfügt über rund 12.000 m² Die Kindertagesstätte überarbeitet derzeit die pädagogische Konzeption.

Wir wünschen uns von Ihnen:

- ein abgeschlossenes Studium als Sozialpädagoge/Sozialpädagogin mit Schwerpunkt frühkindliche Bildung oder einen Abschluss als Bachelor of Arts mit Schwerpunkt Pädagogik der Kindheit oder entsprechenden Bachelor- oder Masterabschluss oder den Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung im Kita-Bereich und/oder in Leitungstätigkeit
- Kenntnisse über aktuelle pädagogische und frühkindliche Bildungsstandards sowie einen sicheren Umgang mit den Inhalten des Thüringer Bildungsplans bis 18 Jahre
- Fähigkeiten zur souveränen Mitarbeiter- und Teamführung
- Ausführung administrativer und organisatorischer Aufgaben
- Zusammenarbeit mit der Leiterin, dem Team, dem Träger, dem Elternbeirat, dem Jugendamt, Behörden und Kooperationspartnern
Wir bieten Ihnen:

- eine verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit mit einem vielseitigen Team.
- eine Ihrer Tätigkeit entsprechende Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des TVÖD-SuE und eine betriebliche Altersvorsorge.
- gemäß § 31 TVÖD ist vorgesehen, die Funktion der stellvertretenden Leitung für den Bereich Kindergarten für zwei Jahre zur Probe zu übertragen.
Zusätzlich zu den vorab genannten Kriterien sind Kenntnisse in der Anwendung von Standardsoftware (Office) sowie ein Führerschein Klasse B erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung im verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Bewerbung“ bis zum 28.02.2019. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an:

Gemeinde Amt Wachsenburg
Bürgermeister Uwe Möller
Erfurter Straße 42
99334 Amt Wachsenburg

Ihre Fragen beantwortet Ihnen
Christopher Steinbrück
Geschäftsleitender Bediensteter
Tel. 03628-911202

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (m/w/d) finden bei gleicher Eignung bevorzugt Berücksichtigung.

Mit der Einreichung der Bewerbung erteilen Sie der Gemeindeverwaltung Amt Wachsenburg ausdrücklich die Zustimmung, Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten durch hierfür befugte Personen zum Zweck des Stellenbesetzungsverfahrens gemäß EU-DSGVO zu erfassen und zu nutzen. Des Weiteren werden aus den Bewerbungsunterlagen das Bewerbungsschreiben, der Lebenslauf, die Zeugnisse, Zertifikate, Nachweis über eine Schwerbehinderung etc. erfasst.
Die Gemeindeverwaltung versichert, dass nur der interne Personenkreis, der unmittelbar in das Stellenbesetzungsverfahren einbezogen ist, Kenntnisse dieser Daten erhält. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.
Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf führt zum Ausschluss aus dem laufenden Verfahren. Ihre Datenschutzrechte ergeben sich aus der EU-DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen, die nicht berücksichtigt wurden, ordnungsgemäß vernichtet.
Im Zusammenhang mit der Bewerbung anfallende Kosten können nicht erstattet werden.

gez.
Uwe Möller
Bürgermeister

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für die Kindertagesstätten der Gemeinde Amt Wachsenburg (befristet / unbefristet)

Die Gemeinde Amt Wachsenburg sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt mehrere pädagogische Fachkräfte (m/w/d) für die kommunalen Kindertagesstätten. Der Einsatz erfolgt in allen Altersgruppen.

Von den Bewerbern (m/w/d) wird neben der geforderten fachlichen Qualifikation als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder einem vergleichbaren Abschluss gemäß ThürKitaG erwartet, dass sie sich mit der bestehenden Konzeption der Einrichtungen inhaltlich auseinandersetzen und die gesetzten pädagogischen Schwerpunkte mittragen und aktiv unterstützen. Darüber hinaus wird in der täglichen Aufgabenwahrnehmung ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft, Flexibilität und Zuverlässigkeit erwartet. Teamarbeit sollte ebenso zu Ihren Stärken gehören. Wünschenswert, aber nicht Bedingung, sind Erfahrungen in der offenen Arbeit.

Allgemeine Angaben

Die Einstellung erfolgt grundsätzlich mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 40h. Die Vergütung erfolgt in Abhängigkeit der persönlichen Voraussetzungen gemäß TVÖD-SuE.

Wünschenswert sind ebenso Bewerbungen von Berufseinsteigern. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders bevorzugt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Schulabschluss- und Ausbildungszeugnisse, Arbeitszeugnisse  usw.) richten Sie bitte  bis zum 28.02.2019 an die

Gemeinde Amt Wachsenburg
Erfurter Straße 42
99334 Amt Wachsenburg

 oder per E-Mail an
info@amt-wachsenburg.de

Ihre Fragen beantwortet Ihnen

Christopher Steinbrück
Geschäftsleitender Bediensteter
Tel. 03628-911202

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (m/w/d) finden bei gleicher Eignung bevorzugt Berücksichtigung.

Mit der Einreichung der Bewerbung erteilen Sie der Gemeindeverwaltung Amt Wachsenburg ausdrücklich die Zustimmung, Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten durch hierfür befugte Personen zum Zweck des Stellenbesetzungsverfahrens gemäß EU-DSGVO zu erfassen und zu nutzen. Des Weiteren werden aus den Bewerbungsunterlagen das Bewerbungsschreiben, der Lebenslauf, die Zeugnisse, Zertifikate, Nachweis über eine Schwerbehinderung etc. erfasst.

Die Gemeindeverwaltung versichert, dass nur der interne Personenkreis, der unmittelbar in das Stellenbesetzungsverfahren einbezogen ist, Kenntnisse dieser Daten erhält. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf führt zum Ausschluss aus dem laufenden Verfahren. Ihre Datenschutzrechte ergeben sich aus der EU-DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen, die nicht berücksichtigt wurden, ordnungsgemäß vernichtet.

Im Zusammenhang mit der Bewerbung anfallende Kosten können nicht erstattet werden.

 

gez.

Uwe Möller

Bürgermeister


Geprüfte/r Meister/in für Bäderbetriebe/Schwimmmeister/in (w/m/d) oder eines/r Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d)

Bei der Gemeinde Amt Wachsenburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Vollzeitstelle einer/eines

Geprüfte/r Meister/in für Bäderbetriebe/Schwimmmeister/in (w/m/d) oder eines/r Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d) für das Freibad Ichtershausen

zu besetzen.

Aufgaben:

  • Beaufsichtigung des Badebetriebes
  • Betreuung der Badegäste
  • Sicherstellen der Einhaltung der Haus- und Badeordnung
  • Eingreifen in Notfällen, Rettung und Erstversorgung von Verletzten
  • Überprüfen der Badewasserqualität und der hygienischen Zustände des gesamten Bades
  • Überwachung und Unterhaltung der technischen Anlagen
  • Reinigungsarbeiten
  • Verwaltungstätigkeiten

 Anforderungen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum geprüften Meister/in für Bäderbetriebe/Schwimmmeister/in  oder Fachangestellte/r für Bäderbetriebe/Schwimmmeistergehilfe/in
  • idealerweise ein aktueller (nicht älter als zwei Jahre) Nachweis der Rettungsfähigkeit (Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Silber) sowie der Ausbildung in Erster Hilfe und der Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Bereitschaft zur Wochenend- und Schichtarbeit
  • Teamfähigkeit, souveränes und freundliches Auftreten

Die Vergütung erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Verhältnisse auf Grundlage des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Der Einsatz erfolgt während der Badesaison im Freibad Ichtershausen. Außerhalb der Badesaison erfolgt der Einsatz vorzugsweise als Mitarbeiter im gemeindlichen Bauhof.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen im verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift „Bewerbung Freibad“ bis zum 28.02.2019. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an: 

Gemeinde Amt Wachsenburg
Bürgermeister Uwe Möller
Erfurter Straße 42
99334 Amt Wachsenburg

Ihre Fragen beantwortet Ihnen

Frank Gleichmar
Hauptamtsleiter
Tel. 03628-911205

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (m/w/d) finden bei gleicher Eignung bevorzugt Berücksichtigung.

Mit der Einreichung der Bewerbung erteilen Sie der Gemeindeverwaltung Amt Wachsenburg ausdrücklich die Zustimmung, Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten durch hierfür befugte Personen zum Zweck des Stellenbesetzungsverfahrens gemäß EU-DSGVO zu erfassen und zu nutzen. Des Weiteren werden aus den Bewerbungsunterlagen das Bewerbungsschreiben, der Lebenslauf, die Zeugnisse, Zertifikate, Nachweis über eine Schwerbehinderung etc. erfasst.

Die Gemeindeverwaltung versichert, dass nur der interne Personenkreis, der unmittelbar in das Stellenbesetzungsverfahren einbezogen ist, Kenntnisse dieser Daten erhält. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf führt zum Ausschluss aus dem laufenden Verfahren. Ihre Datenschutzrechte ergeben sich aus der EU-DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen, die nicht berücksichtigt wurden, ordnungsgemäß vernichtet.

Im Zusammenhang mit der Bewerbung anfallende Kosten können nicht erstattet werden.

gez.

Uwe Möller

Bürgermeister