Navigation überspringen Sitemap anzeigen
Logo - Amt Wachsenburg

Bibliothek

Allgemeines

Bibliotheken sind Orte des kulturellen Lebens, der Begegnung und des Austausches, die für alle Bevölkerungsgruppen offen stehen. Die Tradition der Bibliothek in Ichtershausen hat vor mehr als einhundert Jahren ihren Anfang genommen.

Damals gründete der Pfarrer und Fabeldichter Wilhelm Hey die erste Bücherei in Ichtershausen. Seitdem gibt es ohne Unterbrechung in Ichtershausen eine Bibliothek. Heute ist sie im Gebäude der Gemeindeverwaltung Ichtershausen beheimatet.

Zu ihrem umfangreichen Bestand gehören über 15.000 Bücher, Zeitschriften, Hörbücher, CDs, DVDs, Computerspiele, die den Nutzern zu den Öffnungszeiten zur Ausleihe bereitstehen.

Gemeindebibliothek Amt Wachsenburg
Erfurter Straße 42
OT Ichtershausen
99334 Amt Wachsenburg

Telefon: 03628 911-224
E-Mail:

Bibliotheksleiterin & Ansprechpartnerin: Birgit Block

Weitere Informationen

Öffnungszeiten:
Unser Bibliothek ist wieder wie gewohnt für Sie da.

Reguläre Öffnungszeiten:
Dienstag:14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Donnerstag:10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Ihr Bibliotheksteam

Ausleihfristen:
Die Leihfristen für die verschiedenen Medien betragen:

  • 1 Woche für DVDs, Videos, CD-Roms, Hörbücher und Zeitschriften
    4 Wochen für Bücher, Kassetten und Musik-CDs
  • Die Ausleihe Ihrer Medien kann nach Ablauf der Frist verlängert werden. Die Verlängerung kann persönlich oder auch telefonisch erfolgen.

Nutzungsgebühren:
Erwachsene: 6.00 Euro pro Jahr
Rentner/Jugendliche: 5.00 Euro pro Jahr
Kinder: 3.00 Euro pro Jahr
Familienkarte: 9.00 Euro pro Jahr

Sie haben auch die Möglichkeit einen Gutschein in unserer Bibliothek zu erwerben. Dieser Gutschein ist eine prima Geschenkidee und entspricht unseren Jahresgebühren.

Kontakt:
Tel: 03628 - 911 224  Bibliothek
Tel: 03628 - 911 203  Sekretariat
Fax: 03628 - 911 211
E-Mail:

Neuerscheinungen

Neues aus der Gemeindebibliothek

In Zeiten von Corona ist es uns wichtig auf die Frühkindliche Leseförderung unserer Kinder aufmerksam zu machen. Das Vertraut werden von Büchern ist von Anfang an sinnvoll und wichtig. Ein Bilderbuch zeigen, über Bilder sprechen oder vorlesen ist Teil der Erziehungsarbeit.

Lesen Sie vor bevor ein Kind selbst sprechen kann, betrachten Sie gemeinsam Benennbilderbücher und zeigen Sie auf Abbildungen was darauf zu sehen ist. Fragen Sie nach was darauf zu sehen ist und antworten nach kurzer Pause selbst. Schaffen Sie Vorleserituale und eine angenehme Atmosphäre. Seien Sie Kindern ein Lesevorbild.

Unsere Neuerscheinungen

Familienromane

  • Ahern, Cecelia - Postscrip
  • Bach, Tabea - Im Glanz der Seidenvilla
  • Caspian, Hanna - Gut Greifenau - Goldsturm
  • Colins, Katy - Happy Hearts Travel Club
  • Kölpn, Regine - Der Nordseehof
  • Roberts, Nora - Kinder des Sturms

Afrika-/ Australienromane

  • Morrissey, Di - Im Land der goldenen Tempel
  • Scholes, Katherine - Das Herz einer Löwin

 

Krimminalromane

  • Grimm, Lucas - Nach dem Schmerz
  • Finder, Joseph - Nightmare
  • Freedmann, Dave - Creature
  • Holbe, Daniel - Giftspur
  • Neuhaus, Nele - Böser Wolf
  • Roberts, Nora - Tödliche Verehrung

Historische Romane

  • Gable, Rebecca - Teufels Krone
  • Dieckmann, Guido - Die Mission der sieben Templer
  • Maly, Rebecca - Die Krankenschwester von St. Pauli
  • Metzenthin, Melanie - Die Reise der Sündenheilerin

Kinderbücher

  • Guck mal - Die Feuerwehr im Einsatz
  • WLeserabe - Mädchengeschichten
  • Was ist Was? - Die Sieben Weltwunder
  • Was ist Was? Kindergarten Polizei
  • Siegner, Ingo - Der kleine Drache Kokosnuss kommt in die Schule
  • Bohlmann, Sabine - Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer

Hörbücher

  • Benjamin Blümchen - Zurück auf dem Bauernhof
  • Hexe Lilli - und der kleine Eisbär Knöpfchen
  • Der kleine Rabe Socke - Suche nach dem verloren Schatz
  • Liliane Susewind - Ein Luchs legt los
  • Bob der Baumeister - Eine Garage für Phillipp
  • Bibi & Tina - Die Pferdeprinzessin

 

Zum Seitenanfang