Navigation überspringen Sitemap anzeigen
Logo - Amt Wachsenburg

Stellenausschreibungen

Stellenausschreibung als Saisonkraft im Schwimmbad Ichtershausen

Die Gemeinde Amt Wachsenburg schreibt

2 Stellen als Saisonkraft ab sofort aus.


Der Einsatz erfolgt während der Saison im Freibad Ichtershausen.


Das Tätigkeitsfeld umfasst den Kassenbereich und Reinigungsarbeiten.


Bereitschaft zum Wochenenddienst wird vorausgesetzt.

Beschäftigung in Teilzeit mit 30,00 Stunden pro Woche.

Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitszeugnisse Fortbildungsnachweisen usw.) im verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift "Bewerbung als Saisonkraft im Badt" bis zum 27.05.2022.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an:

Gemeinde Amt Wachsenburg
Erfurter Straße 42
99334 Amt Wachsenburg

Ihre Fragen beantwortet Ihnen

Michael Klippstein
2. Beigeordneter 
Fachbereichsleitung I
Zentrale Dienste und Bauhof

Die erforderlichen Zeugnisse/Nachweise sind den Bewerbungsunterlagen in Kopie beizufügen. Sollten die erforderlichen Nachweise nicht beiliegen, führt dies zu einem Ausschluss aus dem Bewerbungsverfahren.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (m/w/d) finden bei gleicher Eignung bevorzugte Berücksichtigung.

Mit der Einreichung der Bewerbung erteilen Sie der Gemeindeverwaltung Amt Wachsenburg ausdrücklich die Zustimmung, Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten durch hierfür befugte Personen zum Zweck des Stellenbesetzungsverfahrens gemäß EU-DSGVO zu erfassen und zu nutzen. Des Weiteren werden aus den Bewerbungsunterlagen das Bewerbungsschreiben, der Lebenslauf, die Zeugnisse, Zertifikate, Nachweis über eine Schwerbehinderung etc. erfasst.

Die Gemeindeverwaltung versichert, dass nur der interne Personenkreis, der unmittelbar in das Stellenbesetzungsverfahren einbezogen ist, Kenntnisse dieser Daten erhält. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf führt zum Ausschluss aus dem laufenden Verfahren. Ihre Datenschutzrechte ergeben sich aus der EU-DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen, die nicht berücksichtigt wurden, ordnungsgemäß vernichtet.

Das Merkblatt zur Erhebung von personenbezogenen Daten steht auf der Homepage der Gemeinde zum Download zur Verfügung.

Im Zusammenhang mit der Bewerbung anfallende Kosten können nicht erstattet werden.

 

gez.

Kittel

1.Beigeordneter

 

Stellenausschreibung als Technischer Sachbearbeiter (m/w/d) im Sachgebiet Flächen- und Gebäudemanagment des Fachbereichs Bauen und Planen

Für die Gemeinde Amt Wachsenburg suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen


Technischer Sachbearbeiter (m/w/d)
im Sachgebiet Flächen- und Gebäudemanagement des Fachbereichs Bauen und Planen


in Vollzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von aktuell 39,5 Stunden (ab 01.01.2023 mit
39 Stunden).


Die Stelle als Sachbearbeiter (m/w/d) im Sachgebiet Flächen- und Gebäudemanagement beinhaltet insbesondere folgende Aufgaben:


Abwicklung und Überwachung kleiner kommunaler Bauvorhaben überwiegend im Hochbau und der laufenden Gebäudeunterhaltung, Begleitung von Vergabeverfahren, Erstellung einfacher Leistungsverzeichnisse, Prüfung von Rechnungen mit Aufmaß, Fertigung von fachlichen Stellungnahmen.


Die Übertragung von weiteren Aufgaben über die genannten Bereiche hinaus bleibt vorbehalten.


Für diese Tätigkeit suchen wir eine engagierte und leistungsbereite Persönlichkeit mit einer abgeschlossenen Ausbildung als staatlich geprüfte/r Techniker/in oder einer vergleichbaren Ausbildung. Alternativ muss eine mehrjährige Berufserfahrung innerhalb des Aufgabengebietes nachgewiesen werden.


Darüber hinaus werden erwartet:

  • umfassende Kenntnisse der bau- und vergaberechtlichen Vorschriften,
  • gute Ausdrucksformen in Wort und Schrift
  • gute PC-Kenntnisse,
  • sicherer Umgang mit Standardbürosoftware (Office)
  • Eigeninitiative und hohe Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu Weiterbildungen,
  • hohe kommunikative Fähigkeiten und ein sicheres Auftreten sowie Flexibilität, Belastbarkeit und Bürgerfreundlichkeit
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen:


flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung die Möglichkeit zur beruflichen Weiterqualifikation
eine Vergütung in Abhängigkeit der persönlichen Voraussetzungen gemäß TVÖD Entgeltgruppe 8

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitszeugnisse Fortbildungsnachweisen usw.) im verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift "Bewerbung als Technischer Sachbearbeiter Flächen- und Gebäudemanagement" bis zum 27.05.2022.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an:

Gemeinde Amt Wachsenburg
Erfurter Straße 42
99334 Amt Wachsenburg

Ihre Fragen beantwortet Ihnen

Michael Klippstein
2. Beigeordneter 
Fachbereichsleitung I
Zentrale Dienste und Bauhof

Die erforderlichen Zeugnisse/Nachweise sind den Bewerbungsunterlagen in Kopie beizufügen. Sollten die erforderlichen Nachweise nicht beiliegen, führt dies zu einem Ausschluss aus dem Bewerbungsverfahren.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (m/w/d) finden bei gleicher Eignung bevorzugte Berücksichtigung.

Mit der Einreichung der Bewerbung erteilen Sie der Gemeindeverwaltung Amt Wachsenburg ausdrücklich die Zustimmung, Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten durch hierfür befugte Personen zum Zweck des Stellenbesetzungsverfahrens gemäß EU-DSGVO zu erfassen und zu nutzen. Des Weiteren werden aus den Bewerbungsunterlagen das Bewerbungsschreiben, der Lebenslauf, die Zeugnisse, Zertifikate, Nachweis über eine Schwerbehinderung etc. erfasst.

Die Gemeindeverwaltung versichert, dass nur der interne Personenkreis, der unmittelbar in das Stellenbesetzungsverfahren einbezogen ist, Kenntnisse dieser Daten erhält. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf führt zum Ausschluss aus dem laufenden Verfahren. Ihre Datenschutzrechte ergeben sich aus der EU-DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen, die nicht berücksichtigt wurden, ordnungsgemäß vernichtet.

Das Merkblatt zur Erhebung von personenbezogenen Daten steht auf der Homepage der Gemeinde zum Download zur Verfügung.

Im Zusammenhang mit der Bewerbung anfallende Kosten können nicht erstattet werden.

 

gez.

Kittel

1.Beigeordneter

 

Stellenausschreibung Technischer Sachbearbeiter

Stellenausschreibung als Leitung (m/w/d) der Kindertagesstätte Holzhausen

Wir suchen für die Kindertagesstätte in Holzhausen zum nächstmöglichen Termin eine neue Leitung (m/w/d) als Elternzeitvertretung.
Die Einrichtung ist sehr naturnah und idyllisch gelegen. Die Kindertagesstätte Holzhausen wurde im Mai 2018 mit einer Rahmenkapazität von 69 Kindern im Alter von drei Jahren bis zum Schuleintritt neu eröffnet. Es ist geplant, die Einrichtung um einen Bereich für Kinder unter 3 Jahren zu erweitern. Daran anknüpfend erfolgt die Bearbeitung und Fortschreibung der pädagogischen Konzeption. Die Einrichtung verfolgt ein offenes Konzept.


IHRE AUFGABEN


Als Leitung (m/w/d) sind Sie in der Einrichtung für die Planung, Durchführung und Reflexion der Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsarbeit verantwortlich. Weitere Schwerpunkte liegen bei der Personalführung und -einstellung in Abstimmung mit dem Träger sowie der Weiterentwicklung des pädagogischen Konzeptes. Sie übernehmen Verwaltungsaufgaben und organisieren den laufenden Betrieb.


UNSERE ANFORDERUNGEN
Wir wünschen uns, dass Sie eine abgeschlossene Ausbildung

  • - als staatlich anerkannte/r Sozialpädagoge/in oder Sozialarbeiter/in
  • - als Diplompädagoge/in,
  • - als Diplomerziehungswissenschaftler/in,
  • - in einem sozialwissenschaftlichen Hochschulstudiengang mit dem Schwerpunkt „Frühe Kindheit“,
  •  in einem fachlich entsprechenden Bachelor-, Master- oder Magisterstudiengang

haben.


Eine mindestens dreijährige Berufserfahrung im Bereich Kindertagesstätten ist Bedingung.
Vorausgesetzt werden weiterhin umfassende Kenntnisse über aktuelle pädagogische und frühkindliche Bildungsstandards sowie einen sicheren Umgang mit den Inhalten des Thüringer Bildungsplans bis 18 Jahre.


Erfahrungen mit der Arbeit in einem offenen Konzept sind wünschenswert.


Gute PC- und Büroorganisationskenntnisse sind ebenso erforderlich. Konstruktive Elternarbeit und Mitarbeiterführung gehören ebenso zu Ihren Stärken. Flexibilität, Einsatzbereitschaft und die Bereitschaft zur Fortbildung runden Ihr Profil ab.


VERGÜTUNG
Die Vergütung erfolgt in Abhängigkeit von den persönlichen Voraussetzungen und der entsprechenden Kinderzahlen gemäß TVöD-SuE (aktuell Entgeltgruppe S13)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitszeugnisse Fortbildungsnachweisen usw.) im verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift "Bewerbung als Leitung KiTa Holzhausen" bis zum 27.05.2022.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an:

Gemeinde Amt Wachsenburg
Erfurter Straße 42
99334 Amt Wachsenburg

Ihre Fragen beantwortet Ihnen

Michael Klippstein
2. Beigeordneter 
Fachbereichsleitung I
Zentrale Dienste und Bauhof

Die erforderlichen Zeugnisse/Nachweise sind den Bewerbungsunterlagen in Kopie beizufügen. Sollten die erforderlichen Nachweise nicht beiliegen, führt dies zu einem Ausschluss aus dem Bewerbungsverfahren.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (m/w/d) finden bei gleicher Eignung bevorzugte Berücksichtigung.

Mit der Einreichung der Bewerbung erteilen Sie der Gemeindeverwaltung Amt Wachsenburg ausdrücklich die Zustimmung, Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten durch hierfür befugte Personen zum Zweck des Stellenbesetzungsverfahrens gemäß EU-DSGVO zu erfassen und zu nutzen. Des Weiteren werden aus den Bewerbungsunterlagen das Bewerbungsschreiben, der Lebenslauf, die Zeugnisse, Zertifikate, Nachweis über eine Schwerbehinderung etc. erfasst.

Die Gemeindeverwaltung versichert, dass nur der interne Personenkreis, der unmittelbar in das Stellenbesetzungsverfahren einbezogen ist, Kenntnisse dieser Daten erhält. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf führt zum Ausschluss aus dem laufenden Verfahren. Ihre Datenschutzrechte ergeben sich aus der EU-DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen, die nicht berücksichtigt wurden, ordnungsgemäß vernichtet.

Das Merkblatt zur Erhebung von personenbezogenen Daten steht auf der Homepage der Gemeinde zum Download zur Verfügung.

Im Zusammenhang mit der Bewerbung anfallende Kosten können nicht erstattet werden.

 

gez.

Kittel

1.Beigeordneter

 

Stellenausschreibung Leitung KiTa Holzhausen

Stellenausschreibung als Fachbereichsleiter (m/w/d) Bürgerdienstleistungen und Soziales

Die Gemeinde Amt Wachsenburg sucht zum nächst möglichen Termin eine/n


Fachbereichsleiter (m/w/d) Bürgerdienstleistungen und Soziales


in Vollzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39,5 Stunden. Die Personal-, Organisations- und Fachverantwortung umfasst derzeit u.a. die Sachgebiete Soziales, Kindertagesstätten, Kultur und Sport sowie Bürgerdienste, Sicherheit und Ordnung mit derzeit insgesamt 6 Mitarbeitern.

Als Fachbereichsleiter (m/w/d) leiten Sie gleichzeitig eines der genannten Sachgebiete.


Des Weiteren beinhaltet die Stelle insbesondere folgende Aufgaben:


  • - Leitung, Organisation und Kontrolle des Fachbereichs mit den Aufgabengebieten Einwohnermeldeamt, Standesamt, Ordnungsamt, Brand- und Katastrophenschutz, Kindertagesstätten, Friedhofswesen und den Aufgaben im Bereich der freiwilligen Leistungen
  • - Erarbeitung von kommunalen Satzungen und Verordnungen im Zuständigkeitsbereich
  • - Erarbeitung von Beschlussvorlagen für die Sitzung kommunaler Gremien
  • - Trägerverantwortung für den Bereich Kindertagesstätten
  • - Haushaltsmittelplanung und Bewirtschaftung

Der Fachbereich befindet sich derzeit nach einer Neuorganisation der Verwaltung im Aufbau. Sie haben die Möglichkeit diesen Aufbau erfolgreich mitzugestalten.


Wir erwarten eine Persönlichkeit mit

  • - einem Abschluss als Verwaltungsfachwirt (FL II) bzw. einem vergleichbaren Fachhochschulstudium in der Verwaltungswirtschaft (z.B. Dipl.-Verwaltungswirt (FH), Bachelor of Arts (Public Management) oder einer nachgewiesenen einschlägigen mehrjährigen Berufserfahrung in einem der genannten Aufgabengebiete
  • - Umfassende Kenntnisse der verwaltungs-, kommunal-, und ordnungsrechtlichen Vorschriften,
  • - gute EDV-Kenntnisse
  • - hoher Sozial- und Führungskompetenz sowie Fähigkeit zur Mitarbeiterführung und Mitarbeitermotivation
  • - Eigeninitiative und hoher Belastbarkeit
  • - der Bereitschaft zur regelmäßigen Teilnahme an Sitzungen und Terminen auch außerhalb regulärer Arbeitszeiten


Wünschenswert sind Erfahrungen im Bereich der Kindertagesstättenverwaltung.


Wir bieten Ihnen:

  • - eine verantwortungsvolle und herausfordernde Tätigkeit in einem vielseitigen und interessanten Aufgabengebiet
  • - flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung
  • - die Möglichkeit zur beruflichen Weiterqualifikation
  • - eine Vergütung nach Entgeltgruppe E 10 in Abhängigkeit der persönlichen Voraussetzungen
  • - gemäß § 31 TVÖD ist vorgesehen, die Funktion der Fachbereichsleitung für einen Zeitraum von 2 Jahren zur Probe zu übertragen, eine unbefristete Weiterbeschäftigung wird angestrebt

Zusätzlich zu den vorab genannten Kriterien ist ein Führerschein Klasse B erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitszeugnisse Fortbildungsnachweisen usw.) im verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift "Bewerbung als Fachbereichsleiter" bis zum 27.05.2022.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an:

Gemeinde Amt Wachsenburg
Erfurter Straße 42
99334 Amt Wachsenburg

Ihre Fragen beantwortet Ihnen

Michael Klippstein
2. Beigeordneter 
Fachbereichsleitung I
Zentrale Dienste und Bauhof

Die erforderlichen Zeugnisse/Nachweise sind den Bewerbungsunterlagen in Kopie beizufügen. Sollten die erforderlichen Nachweise nicht beiliegen, führt dies zu einem Ausschluss aus dem Bewerbungsverfahren.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (m/w/d) finden bei gleicher Eignung bevorzugte Berücksichtigung.

Mit der Einreichung der Bewerbung erteilen Sie der Gemeindeverwaltung Amt Wachsenburg ausdrücklich die Zustimmung, Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten durch hierfür befugte Personen zum Zweck des Stellenbesetzungsverfahrens gemäß EU-DSGVO zu erfassen und zu nutzen. Des Weiteren werden aus den Bewerbungsunterlagen das Bewerbungsschreiben, der Lebenslauf, die Zeugnisse, Zertifikate, Nachweis über eine Schwerbehinderung etc. erfasst.

Die Gemeindeverwaltung versichert, dass nur der interne Personenkreis, der unmittelbar in das Stellenbesetzungsverfahren einbezogen ist, Kenntnisse dieser Daten erhält. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf führt zum Ausschluss aus dem laufenden Verfahren. Ihre Datenschutzrechte ergeben sich aus der EU-DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen, die nicht berücksichtigt wurden, ordnungsgemäß vernichtet.

Das Merkblatt zur Erhebung von personenbezogenen Daten steht auf der Homepage der Gemeinde zum Download zur Verfügung.

Im Zusammenhang mit der Bewerbung anfallende Kosten können nicht erstattet werden.

 

gez.

Kittel

1.Beigeordneter

 

Stellenausschreibung Fachbereichsleiter

Stellenausschreibung als Fachangestellte für Bäderbetriebe (m/w/d) im Freibad Ichtershausen

Wir suchen für das Freibad in Ichtershausen ab sofort eine Fachangestellte für Bäderbetriebe (m/w/d). Außerhalb der Saison ist der Einsatz in der Gemeindeverwaltung geplant.

IHRE AUFGABEN

Übernahme der Aufgaben aus dem gesamten Spektrum des Tätigkeitsfeldes im Freibad, wie:

  • - Beaufsichtigen des Badebetriebs; Betreuung der Badegäste
  • - Überwachung und Bedienung der technischen Anlagen, Wartungstätigkeiten
  • - Beheben von Fehlern und Mängeln, bzw. deren Weiterleitung
  • - Kontrolle der Wasserqualität, Einleiten notwendiger Maßnahmen
  • - Reinigungsarbeiten und Überwachung der Einhaltung der Hygienevorschriften
  • - Erste Hilfe Leistung
  • - Durchführung von Kursen
  • - Mitwirkung bei Aktionen und Veranstaltungen
  • - Organisations- und Büroarbeit
  • - Außerhalb der Öffnung des Freibades: Vor- und Nachbereitungsarbeiten im Schwimmbad
  • - Übernahme von Aufgaben in der Gemeindeverwaltung (auch Bauhof möglich) nach Eignung, Einweisung bzw. nach geeigneter Weiterbildung

UNSERE ANFORDERUNGEN

Wir wünschen uns, dass Sie eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte für Bäderbetriebe (m/w/d), alternativ auch, Schwimmmeister, Schwimmmeistergehilfe oder Meister für Bäderbetriebe haben.

Des Weiteren:
Besitz des Führerscheins Klasse B
Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, selbstständiges Arbeiten, Dienstleistungsbereitschaft
Nachweis Erste-Hilfe Lehrgang (nicht älter als zwei Jahre)
Bereitschaft zur Weiterbildung, sowie zur Wochend- und Schichtarbeit
Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
Vorkenntnisse im Ordnungs- und Meldewesen sowie Brandschutz wären von Vorteil

VERGÜTUNG

Die Vergütung erfolgt in Entgeltgruppe 5 TVÖD

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitszeugnisse Fortbildungsnachweisen usw.) im verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift "Bewerbung als Fachangestellte für Bäderbetrieb" bis zum 27.05.2022.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an:

Gemeinde Amt Wachsenburg
Erfurter Straße 42
99334 Amt Wachsenburg

oder per E-Mail an info@amt-wachsenburg.de

Ihre Fragen beantwortet Ihnen

Michael Klippstein
2. Beigeordneter 
Fachbereichsleitung I
Zentrale Dienste und Bauhof

Die erforderlichen Zeugnisse/Nachweise sind den Bewerbungsunterlagen in Kopie beizufügen. Sollten die erforderlichen Nachweise nicht beiliegen, führt dies zu einem Ausschluss aus dem Bewerbungsverfahren.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (m/w/d) finden bei gleicher Eignung bevorzugte Berücksichtigung.

Mit der Einreichung der Bewerbung erteilen Sie der Gemeindeverwaltung Amt Wachsenburg ausdrücklich die Zustimmung, Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten durch hierfür befugte Personen zum Zweck des Stellenbesetzungsverfahrens gemäß EU-DSGVO zu erfassen und zu nutzen. Des Weiteren werden aus den Bewerbungsunterlagen das Bewerbungsschreiben, der Lebenslauf, die Zeugnisse, Zertifikate, Nachweis über eine Schwerbehinderung etc. erfasst.

Die Gemeindeverwaltung versichert, dass nur der interne Personenkreis, der unmittelbar in das Stellenbesetzungsverfahren einbezogen ist, Kenntnisse dieser Daten erhält. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf führt zum Ausschluss aus dem laufenden Verfahren. Ihre Datenschutzrechte ergeben sich aus der EU-DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen, die nicht berücksichtigt wurden, ordnungsgemäß vernichtet.

Das Merkblatt zur Erhebung von personenbezogenen Daten steht auf der Homepage der Gemeinde zum Download zur Verfügung.

Im Zusammenhang mit der Bewerbung anfallende Kosten können nicht erstattet werden.

 

gez.

Kittel

1.Beigeordneter

 

Stellenausschreibung Fachangestellte für Bäderbetrieb

Stellenausschreibung Bauingenieur

Für die Gemeinde Amt Wachsenburg suche wir zum nächst möglichen Zeitpunkt ein

Bauingenieur

 In Vollzeit mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von aktuell 39,5 Stunden (ab 01.01.2023 mit 39 Stunden)

Aufgabengebiet

  •  Mitarbeit in der Abteilung Konstruktiver Ingenieurbau
  • Voruntersuchungen und Vorentwürfe
  • Bauwerksentwürfe, Konstruktions- und Detailpläne
  • Unterstützung bei der Prüfung von Ingenieurbauwerken nach DIN 1076
  • Ausschreibung von Ingenieurbauwerken und BW-Unterhaltungsmaßnahmen
  • Vergabe, Überwachung, Abrechnung von Bauwerksinstandsetzungen und Bauwerkserneuerungen bzw. Brückenneubauten
  • Mitwirkung bei der Planprüfung (Ingenieurbauwerke) in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Bauleiter
  • Ausschreibung, Vergabe, Überwachung und Abrechnung von Bodenaufschlüssen und bodenkundlichen Gutachten
  • Ausschreibung, Vergabe, Überwachung und Abrechnung von Ingenieurleistungen gemäß HOAI (Objekt- und Tragwerksplanung) und sonstige Leistungen (z.B. Nachrechnung gemäß Nachrechnungsrichtlinie)

 Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (Bachelor/FH) im Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Konstruktiver Ingenieurbau oder ähnliche Qualifikation
  • Kenntnisse mit Blick auf die Abwicklung von Brückenbaumaßnahmen unter Anwendung der aktuellen Richtlinien und technischen Vorschriften (VOB, ZTV-ING, etc.)
  • Fachwissen über die Bauweisen von Bauwerken im Bestand
  • Kenntnisse im Vergabewesen (HOAI)
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Selbstständige, strukturierte und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Sicheres, freundliches und kooperatives Auftreten
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (mindestens Niveaustufe C2 nach GER/CEFR)
  • Fähigkeit, technische Sachverhalte mündlich und schriftlich klar und verständlich darzulegen
  • Besitz des Führerscheins der Klasse B
  • Körperliche Befähigung zur Betreuung von Baumaßnahmen vor Ort bei Außendiensten

Wir bieten

 

  • Eine unbefristete und konjunkturunabhängige Tätigkeit
  • Ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • Die Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Die üblichen Sozialleistungen im öffentlichen Dienst
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten durch interne und externe Angebote
  • Vielfältige Maßnahmen der Familien- und Gesundheitsorientierung durch unser innerbehördliches Gesundheitsmanagement
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung
  • Die Möglichkeit zur beruflichen Weiterqualifikation
  • Eine Vergütung in Abhängigkeit der persönlichen Voraussetzungen gemäß TVÖD Entgeltgruppe 9b

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Arbeitszeugnisse Fortbildungsnachweisen usw.) im verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift "Bewerbung als Bauingenieur" bis zum 27.05.2022.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an:

Gemeinde Amt Wachsenburg
Erfurter Straße 42
99334 Amt Wachsenburg

Ihre Fragen beantwortet Ihnen

Michael Klippstein
2. Beigeordneter 
Fachbereichsleitung I
Zentrale Dienste und Bauhof

Die erforderlichen Zeugnisse/Nachweise sind den Bewerbungsunterlagen in Kopie beizufügen. Sollten die erforderlichen Nachweise nicht beiliegen, führt dies zu einem Ausschluss aus dem Bewerbungsverfahren.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (m/w/d) finden bei gleicher Eignung bevorzugte Berücksichtigung.

Mit der Einreichung der Bewerbung erteilen Sie der Gemeindeverwaltung Amt Wachsenburg ausdrücklich die Zustimmung, Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten durch hierfür befugte Personen zum Zweck des Stellenbesetzungsverfahrens gemäß EU-DSGVO zu erfassen und zu nutzen. Des Weiteren werden aus den Bewerbungsunterlagen das Bewerbungsschreiben, der Lebenslauf, die Zeugnisse, Zertifikate, Nachweis über eine Schwerbehinderung etc. erfasst.

Die Gemeindeverwaltung versichert, dass nur der interne Personenkreis, der unmittelbar in das Stellenbesetzungsverfahren einbezogen ist, Kenntnisse dieser Daten erhält. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf führt zum Ausschluss aus dem laufenden Verfahren. Ihre Datenschutzrechte ergeben sich aus der EU-DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen, die nicht berücksichtigt wurden, ordnungsgemäß vernichtet.

Das Merkblatt zur Erhebung von personenbezogenen Daten steht auf der Homepage der Gemeinde zum Download zur Verfügung.

Im Zusammenhang mit der Bewerbung anfallende Kosten können nicht erstattet werden.

 

gez.

Kittel

1.Beigeordneter

 

Stellenausschreibung Bauingenieur

Stellenausschreibung Heilpädagoge (m/w/d), Heilerziehungspfleger (m/w/d) oder Erzieher (m/w/d) mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation für die Arbeit im Kindergarten Holzhausen der Gemeinde Amt Wachsenburg

Die Gemeinde Amt Wachsenburg sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt einen Heilpädagogen (m/w/d), Heilerziehungspfleger (m/w/d) oder einen Erzieher (m/w/d) mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation für den kommunalen Kindergarten in Holzhausen.

Der Einsatz erfolgt im direkten Bereich der Förderung und Unterstützung von Menschen mit Beeinträchtigungen. Sie sind in der Begleitung von Kindern mit Unterstützungsbedarfen im Altersspektrum von 3 Jahren bis zum Schuleintritt tätig. Ihre Aufgaben umfassen die pädagogische und therapeutische Integration von Maßnahmen in den Alltag, um vorhandene Fähigkeiten zu fördern, neuen Input zu geben und die Eingliederung zu ermöglichen. Die Übernahme von pflegerischen Maßnahmen gehört genauso zu ihrem Aufgabengebiet wie die Stärkung der Persönlichkeit der Kinder und die Kompetenzentwicklung. Sie erstellen individuelle Unterstützungspläne, arbeiten eng mit den Professionen und Kooperationspartnern im Haus zusammen. Ebenfalls stellen Sie die organisatorischen Abläufe der Kinder sicher und sind Verantwortlich für die Einhaltung und Absprachen von Terminen in der Einrichtung (z. B. Physiotherapie, Logopädie etc.).

Von Ihnen wird neben der entsprechenden fachlichen Qualifikation erwartet, dass Sie sich mit der bestehenden Konzeption der Einrichtungen inhaltlich auseinandersetzen und die gesetzten pädagogischen Schwerpunkte mittragen und aktiv unterstützen. Darüber hinaus wird in der täglichen Aufgabenwahrnehmung ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft, Flexibilität, Empathiefähigkeit und Zuverlässigkeit erwartet. Teamarbeit sollte ebenso zu Ihren Stärken gehören.

Allgemeine Angaben

Die Einstellung erfolgt grundsätzlich mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 40h. Die Stellen sind darüber hinaus auch in Teilzeit zu besetzen. Die Vergütung erfolgt in Abhängigkeit der persönlichen Voraussetzungen gemäß TVÖD-SuE.

Wünschenswert sind ebenso Bewerbungen von Berufseinsteigern. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders bevorzugt.

 

 

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Schulabschluss- und Ausbildungszeugnisse, Arbeitszeugnisse  usw.) mit Angaben zu ihren pädagogischen Vorstellungen richten Sie bitte bis zum 03.01.2022 an die

Gemeinde Amt Wachsenburg
Erfurter Straße 42
99334 Amt Wachsenburg

oder per E-Mail an
info@amt-wachsenburg.de

Ihre Fragen beantwortet Ihnen

Michael Klippstein
2. Beigeordneter 
Fachbereichsleitung I
Zentrale Dienste und Bauhof
Mobil: 0175-6500262

Die erforderlichen Zeugnisse/Nachweise sind den Bewerbungsunterlagen in Kopie beizufügen. Sollten die erforderlichen Nachweise nicht beiliegen, führt dies zu einem Ausschluss aus dem Bewerbungsverfahren.

Schwerbehinderte Bewerber/-innen (m/w/d) finden bei gleicher Eignung bevorzugte Berücksichtigung.

Mit der Einreichung der Bewerbung erteilen Sie der Gemeindeverwaltung Amt Wachsenburg ausdrücklich die Zustimmung, Ihre an uns übermittelten personenbezogenen Daten durch hierfür befugte Personen zum Zweck des Stellenbesetzungsverfahrens gemäß EU-DSGVO zu erfassen und zu nutzen. Des Weiteren werden aus den Bewerbungsunterlagen das Bewerbungsschreiben, der Lebenslauf, die Zeugnisse, Zertifikate, Nachweis über eine Schwerbehinderung etc. erfasst.

Die Gemeindeverwaltung versichert, dass nur der interne Personenkreis, der unmittelbar in das Stellenbesetzungsverfahren einbezogen ist, Kenntnisse dieser Daten erhält. Eine darüber hinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf führt zum Ausschluss aus dem laufenden Verfahren. Ihre Datenschutzrechte ergeben sich aus der EU-DSGVO und dem Thüringer Datenschutzgesetz. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Bewerbungen, die nicht berücksichtigt wurden, ordnungsgemäß vernichtet.

Das Merkblatt zur Erhebung von personenbezogenen Daten steht auf der Homepage der Gemeinde zum Download zur Verfügung.

Kosten, die im Rahmen der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Die Bewerbungsunterlagen verbleiben bei der Gemeinde und werden nicht zurückgesandt. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/-innen vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung Ihrer Unterlagen fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen frankierten Rückumschlag bei.

 

gez.

Kittel

1.Beigeordneter

 

Stellenausscheibung Kita Heilerziehungspfleger

Stellenausschreibung Erzieher (m/w/d) für die Arbeit in den Kindertagesstätten der Gemeinde Amt Wachsenburg

Die Gemeinde Amt Wachsenburg sucht zum nächst möglichen Zeitpunkt mehrere Erzieher (m/w/d) für die kommunalen Kindertagesstätten. Der Einsatz erfolgt in allen Altersgruppen.

Von den Bewerbern (m/w/d) wird neben der entsprechenden fachlichen Qualifikation demäß ThürKitaG erwartet, dass sie sich mit der bestehenden Konzeption der Einrichtung inhaltlich auseinandersetzen und die gesetzten pädagogischen Schwerpunkte mittragen und aktiv unterstützen. Darüber hinaus wird in der täglichen Aufgabenwahrnehmung ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft, Flexibilität und Zuverlässigkeit erwartet. Teamarbeit sollte ebenso zu Ihren Stärken gehören.

 

 

 

 

Die Vollständige Stellenausschreibung entnehmen Sie bitte der beigefügten pdf.

 

gez.
Kittel
(1. Beigeordneter)

 

 

Stellenausschreibung Erzieher

Merkblatt zur Erhebung von personenbezogenen Daten

Das Merkblatt zur Erhebung von personenbezogenen Daten steht Ihnen hier zum Download bereit.

Merkblatt zur Erhebung von personenbezogenen Daten
Zum Seitenanfang