Navigation
Amt Wachsenburg

Die Gemeinde
Amt Wachsenburg

Die Gipfelburg - Veste Wachsenburg
Wirtschaft und Gewerbe - Erfurter Kreuz
Luftaufnahme: Gemeinesport-Zentrum Ichershausen
Luftaufnahme: Gemeindeverwaltung Amt Wachsenburg
Schwimmbad mit Grünanlage und Wasserrutsche

Hier erfahren Sie Aktuelles aus dem Amt Wachsenburg

Klimaschutzprojekt in der Kita Ichtershausen

Logo

Projekt der Nationalen Klimaschutzinitiative in der Gemeinde Amt Wachsenburg

Mit dem Projekt der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programm und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investitiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Veränderung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen.

Im Rahmen der Erneuerung der Beleuchtung in der Kindertagesstätte Ichtershausen in der Gemeinde Amt Wachsenburg wurde die bestehende Beleuchtung durch Umstellung auf eine hocheffiziente LED-Beleuchtung ausgetauscht.


Zukunftswerkstatt Tourismus

Wohin soll die Reise gehen im Amt Wachsenburg?

Die Region des Amtes Wachsenburg hat eine wichtige Bedeutung in der Tourismuslandschaft Thüringens.

Aufgrund unserer wunderbaren Natur, historischer Sehenswürdigkeiten und der vielfältigsten Angebote privater und öffentlicher Anbieter können wir unseren Anwohnern und Gästen ein unglaublich breites und attraktives Angebot für Erholung und Erlebnis bieten.

Nur sind wir nicht so bekannt, so gut organisiert und unterstützt, wie es wünschenswert wäre.

Wir müssen unsere Schätze pflegen, entwickeln und ins rechte Licht zu rücken, um zukunftsfähig, lebens- und liebenswert zu sein.

Deshalb wurde die  „Tourismuswerkstatt Amt Wachsenburg“ gegründet und wir möchten uns dafür einsetzen.

Die Tourismuswerkstatt hat sich bereits Gedanken gemacht zur Zielsetzung, Marketing, Partnern.
Es sollten alle Interessensgruppen eingebunden werden, um Kräfte zu bündeln, auf Vorhandenes zuzugreifen und Neues zu entwickeln. Nur gemeinsam können wir den Bekanntheitsgrad für unser Amt Wachsenburg und somit die touristische Entwicklung unserer Region stärken.

Unsere Fragen an Sie:

  • Was ist Ihre Vorstellung von der regionalen/touristischen Entwicklung unserer Gemeinde/Region?
  • Wo und wie wollen Sie in der touristischen Vermarktung vertreten sein?
  • Haben Sie Interesse an einer Mitarbeit, an der Entwicklung des Konzeptes sowie an der konkreten Umsetzung?
  • Haben Sie vorhandenes Material, das Sie uns zur Verfügung stellen können?

 

Für eine Kontaktaufnahme stehen wir gern zur Verfügung.

Jeanin Brandt

Gudrun Münnich

Gastgeberin

HOLTZHAUS, Holzhausen

info@cafe-holtzhaus.de

01520 / 38 78 670

Gastgeberin

Landgasthof & KRONE, Eischleben

info@krone-thueringen.de

03628 58888-0


Achtung neue Verteilung des Amtsblattes

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

ab April erfolgt die Verteilung des Amtsblattes über einen beauftragten Verteilerdienst.

Das Amtsblatt wird mit der Mittwochsausgabe des Allgemeinen Anzeigers verteilt.

Wir bitten dies zu beachten.

Mit freundlichen Grüßen

Gemeindeverwaltung Amt Wachsenburg

Weiterhin können Sie das Amtsblatt auch auf unserer Internetseite unter

www.amt-wachsenburg.de (oben rechts direkt auf der Startseite befindet sich ein Button), online sofort ab Erscheinungstermin einsehen.

Die nächsten Termine sind wie folgt:

Redaktionsschluss                        Erscheinungstermin

Mi 17.04.2019                              Do. 02.05.2019
Do. 23.05.2019                            Do. 06.06.2019
Do. 20.06.2019                            Do. 04.07.2019
Do. 18.07.2019                            Do. 01.08.2019
Do. 22.08.2019                            Do. 05.09.2019
Do. 19.09.2019                             Di. 01.10.2019
Do. 24.10.2019                            Do. 07.11.2019
Do. 21.11.2019                            Do. 05.12.2019


Information zum Tag der Vereine

Das Landratsamt Ilm-Kreis informiert:

Das Landratsamt Ilm-Kreis plant für den Spätsommer 2019 zwei Veranstaltungen unter dem Namen "Tag der Vereine". An diesem Tag sollen regionale Vereine die Möglichkeit haben sich zu präsentieren und den Besuchern ein breites Angebot ihrer Vereinsarbeit zu zeigen. Neben einer zur Verfügung stehenden Präsentationsfläche, haben alle Vereine zudem die Möglichkeit, sich mit kleinen Auftritten und Aktivitäten am Programm zu beteiligen.

Der Ilm-Kreis besitzt eine bunte und vielfältige Vereinslandschaft, die allen interessierten Besuchern an diesem Tag dargestellt werden soll. Von Tierzucht- über Kultur- und Traditionsvereine bis hin zu Sportclubs - alles soll vertreten sein!

Termine:

Für Vereine in Arnstadt und Umgebung

Stadt Arnstadt, Samstag, den 07.09.2019

Jahnsporthalle, Käfernburger Straße 2, 99310 Arnstadt

Für Vereine in Ilmenau und Umgebung

Stadt Ilmenau, Samstag, den 14.09.2019

Ilmsporthalle, Richard-Bock-Straße 10, 98693 Ilmenau

Konkrete Informationen zu Uhrzeit und Ablaufplan folgen.

Damit alle Vereine die Möglichkeit bekommen, sich mit einem eigenen Stand und/oder einer Aktivität einem breiten Publikum zu präsentieren sucht das Landratsamt des Ilm-Kreises interessierte Vereine und Mitwirkende.

Interessierte Vereine haben die Möglichkeit sich bis zum 30.April 2019 im Landratsamt des Ilm-Kreises bei folgenden Ansprechpartnern zu melden.

Philipp Hoppe

Planungskoordinator Sozialplanung

Tel.: 03628 738 607

E-Mail: p-hoppe@ilm-kreis.de

 

Daniela Mückenheim

Integrationsmanagerin

Tel.: 03628 738 336

E-Mail: d.mueckenheim@ilm-kreis.de

 

Landratsamt Ilm-Kreis

Petra Enders


Thüringer Gesetz zur freiwilligen Neugliederung kreisangehöriger Gemeinden im Jahr 2019 (ThürGNGG 2019)

Hiermit veröffentlichen wir, den Gesetzentwurf zur freiwilligen Neugliederung kreisangehöriger Gemeinden.

Gesetzentwurf

Änderungsantrag der Fraktionen DIE LINKE, der SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
zu dem Gesetzentwurf der Landesregierung - Drucksache 6/6060 -
Thüringer Gesetz zur freiwilligen Neugliederung kreisangehöriger Gemeinden im Jahr 2019 (ThürGNGG 2019)

Änderungsantrag

Dorferneuerung und Dorfentwicklung der Region Holzhausen, Röhrensee und Bittstädt

Planungskonzept

Download

Ortspläne

Download